Garantiezusagen unter der Lupe

Geld-zurück-Garantie nicht eingehalten? – wir suchen Betroffene der „Lambert – Akademie“ – Dirk (Michael) Lambert

Dass sich in der Coaching- und Seminarszene zur Erfolgs- und Glücksverbesserung im Geschäftsleben oder auch im Privaten sehr unterschiedliche Anbieter mit einer offenen Grenze zur Esoterik tummeln, ist nicht neu. Immer wieder tauchen dort auch Anbieter auf, die sehr absonderliche Geschäftsmethoden vorleben, die insgesamt äußerst unseriös anmuten.

Herr Lambert bezeichnet sich selbst als „Business Coach“ und wirbt mit großen Zahlen wie „Das 1 Million Business-Coaching“. Anders als andere Anbieter geht er aber einen Schritt weiter und vermarktet nach dem Inhalt seiner Präsentationen nicht nur bessere Chancen. So heißt es unter dem Auftritt unter der Adresse dirk-michael-lambert.com im Bereich „Unsere Haupt-Nutzen für Sie:“ … „Praxis-Wissen = garantierte Ergebnisse“.

Ausschnitt dirk-michael-lambert.com

Quelle:http://www.dirk-michael-lambert.com/

Dass dies nicht nur als Werbespruch mit dem üblichen Inhalt gemeint ist, erfuhr eine Mandantin, als sie sich für ein spezielles Angebot der sog. „Lambert-Akademie“ (lambert-akademie.com) interessierte. Dort hieß es ausdrücklich und in genau dieser Darstellung: 


*** GARANTIE ***

Wenn Sie Ihr Angebot mit meiner 100.000 Euro Verkaufs-Maschine
bewerben und nachweislich meine Strategien umsetzen und dabei
bis zum 31.12.2013 nicht mindestens Ihre Investitions-Kosten damit
rein holen, erhalten Sie Ihr Geld zurück! Ohne Wenn und Aber!!!


Der Preis für das im September 2013 durchgeführte, 2-tägige Coaching lag bei ca. 4.700,- €.

Unsere Mandantin kam den Anforderungen nach ihrer Vorstellung exakt nach. Dennoch erzielte sie nur Umsätze von rund 1.400,- €, weit entfernt von der Amortisation.

Gemäß der ausdrücklichen Garantie forderte sie demnach per Email den bezahlten, doch sehr erheblichen Preis für ein 2-Tages-Seminar zurück und erhielt folgende Antwort:


Hallo, liebe Frau ,

bevor ich Ihnen jetzt mitteile,
(und wir darüber streiten),
wo Sie Ihren Teil der Gleichung
nicht erfüllt haben, schlage ich
Ihnen vor, dass wir ein Webinar
bei unserer Gesamtliste zu Ihrem
Thema durchführen.

Dazu sollte Ihr Blog noch fertig
gestellt werden und Sie einen
14 täglichen Video Impuls-Newsletter
starten…

Beste Grüße,


So sieht also die Lambert-Garantie aus. Eine pauschale Abfuhr ohne jeden sachlichen Grund. Hier können Sie wohl bei jedem chinesischen Direktimport mehr Kooperation erwarten.

Gemäß der vertraglichen Zusage haben wir die „Lambert-Akademie“* und Herrn Lambert zur Einhaltung seiner vertraglichen Zusage aufgefordert. Eine Reaktion erfolgte nicht.

Als wir das „System“ Lambert im Jahr 2014 näher untersuchten, stellten wir passende Auffälligkeiten fest. So kamen die an die Adressen in den Werbepräsentationen zugesendeten Schreiben als unzustellbar zurück. Die in der Domainregistrierung angegebene Telefon- und Faxnummer ist nicht erreichbar. An die im Handelsregister angegebene Adresse gesendete Schreiben wurden als unzustellbar rückgesendet. Die Geschäftsführung der „Lambert-Akademie-GmbH“ hatte bei Durchführung des Seminars bereits gewechselt. Die Gesellschaft ist offenbar inaktiv und wird nach einem Herrn Darius Piechocki aus Polen nunmehr von Jan Kooij mit Sitz in den Niederlanden verwaltet. 

Diese Herren sind den Handelsregistern nicht unbekannt. So tauchen sie in exakt derselben Abfolge u.a. bei den folgenden Gesellschaften auf:

  • IVG Futura Immobilienverwaltungsgesellschaft mbH, Berlin,(beerdigt/gelöscht am 19.11.2014)
  • Personalteam Rhein-Ruhr GmbH, Neuss, Leinestraße 21, 12049 Berlin.(beerdigt/gelöscht am 06.02.2015)
Das deutet doch sehr auf professionelle „Gesellschafts-Totengräber“ hin, die dem eigentlichen die wohl unangenehme Erledigung von „Problemen“ mit einer GmbH abnehmen. 
etzt lässt Herr Lambert die LAMBERT Internet-Marketing Ltd. & Co KG, Am Farrenrott 17, 69488 Birkenau für sich auftreten, die im Impressum der Domain „dirk-michael-lambert.com“ irreführend als „Corp. & Co. KG“ angegeben wird.
Auch sonst werden Blendungen und Irreführungen gezielt eingesetzt. So prangt hinter dem Begriff „LAMBERT AKADEMIE“ ein ©, was wohl das ® der nicht vorhandenen Marke nachahmen soll. Das Copyright-Symbol hat keine Bedeutung. Hier ist es zudem eine reine Anmaßung, weil dieser simple Begriff natürlich keinen Urheberrechtsschutz beanspruchen kann. 
 
Nach den Angaben des Herrn Lambert ist nur er selbst für seinen Schulungsbetrieb tatig. Nach OLG Düsseldorf, Urt. v. 9. Juli 2002 – Aktenzeichen I-20 U 154/01 ist der Begriff jedenfalls für einen Betrieb, der keinen Zusammenschluss mehrerer Ausbilder vorweisen kann, irreführend. 

Hintergrund Insolvenzverfahren?

Bemerkenswert ist auch, dass über das Vermögen eines Dirk Lambert, Am Farrenrott 17 in 69488 Birkenau bei Weinheim, geb. 1963, im Jahr 2013 ein Insolvenzverfahren abgeschlossen wurde
(Aktenzeichen 4 IN 121/06, AG Bingen am Rhein). Ob ein Bezug zu der hier genannten Person besteht, kann dabei natürlich nicht mit letzter Sicherheit festgestellt werden.
Von eben dieser schon bekannten Adresse der Lambert Akademie wurde erst am 06.09.2017 von Dirk Lambert (auch ohne Michael) persönlich die Domain partner-marketing-days.de bei der Domainverwaltung DENIC angemeldet. Wie passen Millionenerfolge zu einer Privatinsolvenz?

Sofern Sie sich auch durch eine solche Systematik unfair behandelt sehen, wären wir für eine Information dankbar. 

*LAMBERT BUSINESS COACHING GmbH, Berlin, seit 2017 auch im Juli neu gegründet die LAMBERT Akdademie Business Coach GmbH, Apenburg-Winterfeld.

Veröffentlicht in Uncategorised

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*